WS 16/17

Semesterprogramm Winter 2016/2017

Weihnachts-Stegreif

Warm Up
Bachelor :: Vorlesung und Übung :: 5 cp

Ziel ist die Schulung der Wahrnehmung von
unterschiedlichen Stadtstrukturen sowie die
analytische Wahrnehmung von Gebäude- und
Freiraumtypen im städtischen Zusammenhang. In
einer ersten Übung werden Methoden, Maßstäbe und
Instrumente erprobt, in anschließenden
städtebaulichen Konzepten trainiert und bis hin zu
einem ersten Vorentwurf weiterentwickelt.

Erstes Treffen 18.10.2016, 9:50 Uhr
Termine: dienstags 9:50 – 11:30 Uhr, Gr. HS L301/93
im Anschluss 11:40 – 13:20 am Fachgebiet est bzw. beim Betreuer
Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Annette Rudolph-Cleff, Dipl.-Ing. Ruzica Mikolic, Dipl.-Ing. Simon Gehrmann, Dipl.-Ing. Joachim Schulze, M.Sc. Yang Li, Dipl.-Ing. Frederik Helms, Dr.-Ing. Björn Hekmati

Aufgabe

„BURGFRIEDEN“ Friedberg
Bachelor/Master/Diplom :: Entwurf :: 10/15/20 cp

800 Jahre Friedberger Geschichte erzählt von
Römern, Schweden und Elvis Presley.
Doch die Mittelstadt in der Wetterau, etwa 30km
nördlich von Frankfurt gelegen, hat den Blues…
Die ehemals bedeutsame freie Reichsstadt hat heute
mit Problemen der Segregation und Gentrifizierung,
des schrumpfenden Einzelhandels und Leerstandes
aber auch der Wohnungsnot und Integration von
Flüchtlingen zu kämpfen.

Was lässt Friedberg wieder Rock 'n' Rollen…

Erstes Treffen 19.10.2016, 13:30 Uhr
Termine: mittwochs 13:30 – 18:00 Uhr, Fachgebiet est
Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Annette Rudolph-Cleff,
Dipl.-Ing. Britta Eiermann
Dr.-Ing. Björn Hekmati
Dipl.-Ing. Karim Scharabi

Aufgabe

Urban Resilience Design
Bachelor/Master/Diplom :: Seminar :: 3 cp
(Preparation for the Design Project Summer 17)

In recent years, planning for urban resilience – as a capability to prepare for, respond to and recover from signifficant multi-hazard threats with minimum damage – is well under way in a number of cities arround the world. However, this task is not so easy to accomplish, as a consequence of former unsustainable growth programmes. Local authorities and their inhabitants are faced with droughts, floods, air pollution, land degradation, deforestation and rising sea levels. The design is organised in the frames of the International Design Competition and Symposium 'Designing Resilience in Asia 2016', coordinated by the National University of Sinagpore.

When: Wednesdays, 10:00 – 12:30 am
Lecturers: Prof. Dr.-Ing. Annette Rudolph-Cleff,
Dipl.-Ing. Simon Gehrmann

Endlich Bauen: Kosten und Termine fest im Griff
Bachelor/Master/Diplom :: Seminar :: 3 cp

Der Wunsch der Erstellung eines „eigenen“ Bauwerks ist häufig Ausgangspunkt der Berufswahl des Architekten. Für eine erfolgreiche Bauprojektdurchführung ist die Kenntnis verschiedener Regeln und Werkzeuge unverzichtbar.In der Lehrveranstaltung werden aus Bauherrensicht die Grundlagen der Projektentwicklungsrechnung, des Vertragsrechts, der HOAI, der VOB, der Kalkulation und der Terminplanung in Bezug auf das Tätigkeitsbild des Objektplaners (Architekten) vergestellt. Ziel ist es, die Teilnehmer auf ihren Bauprojekteinstieg vorzubereiten.

Erstes Treffen 21.10.2016, Prüfung 28.11.2016
5 Blocktermine freitags 11:30 – 17:00 , Fachgebiet est
Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Annette Rudolph-Cleff, Dr. Henning Hager

Wert contra Preis
Bachelor/Master/Diplom :: Disziplinäre Vertiefung :: 3 cp

Im Seminar werden grundlegende Kenntnisse über den gesetzlichen Rahmen, Marktanforderungen sowie Methoden und Stellgrößen, die es bei der Ermittlung von Marktwerten von Immobilien zu beachten gilt, vermittelt.

Erstes Treffen 17.10.2016 10:00
Termine: montags, 10-11:30 Uhr, Fachgebiet est
Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Annette Rudolph-Cleff,
Dipl.-Betr.Wirt. Joachim Kurkowski