Forschung in der Stadtplanung

Forschung in der Stadtplanung_


Die Forschung in der Stadtplanung ist bestimmt durch die zusammenführende und vergleichende Interpretation komplexer Sachverhalte, und, darauf gründend, innovativer Stellungnahmen zu Fragen der Steuerbarkeit von und durch Planung.

Im Mittelpunkt der aktuellen Arbeit am Fachgebiet stehen Fragen der Stadtentwicklung und des Wohnungswesens im europäischen Kontext, zu Steuerungswirkungen integrierter regionaler Entwicklungskonzepte und zur Regionalökonomie sowie zu Themen der Stadtsoziologie. Mit den Themen Partizipation und Aneignung bzw. Gebrauch von Stadt werden bestehende Forschungsthemen in der Nachfolge Goerner weitergeführt.

Verbunden mit den erweiterten Möglichkeiten der Darstellung und der Modellbildung im Forschungsfeld „Geographic Information Science“ (GISc) gilt unser besonderes Interesse der rasant fortschreitenden Entwicklung computerbasierter Modelle in Anwendung auf Stadtplanung und Stadtmanagement.